Das Testessen, das zur Katastrophe wurde…

Franz Rosin, der Sternekoch wurde von einem Wirteehepaar nach Bayern gerufen. Doch was er und die Testesseer erlebte wurde zum Desaster. Eine Gästebegrüssung wie beim Militärappell: ..“die Garderobe ist draussen“, „bitte durchgehen“, „sich setzen wo Platz ist“. Der Mittelpunkt im tristen Gastraum ein Aquarium mit Totenköpfen. Doch zum kulinarischen Testessen: Die Suppe schmeckte wie in einem mittelalterlichen Gefängnis, der Hauptgang bestand aus trockenen Spiegeleiern auf fettigen Schnitzeln mit dunklen, halbgaren Bratkartoffeln. Doch der Dessert, krönte den Festschmaus. Guten Appetit.

 

Kommentar hinterlassen